Details

Neuwahlen und der Blick ins Paradies

Die 20. Jahreshauptversammlung

12.03.2017
Die Jahreshauptversammlung im Jubliläumsjahr 2017 wo wir unser 20jähriges Bestehen feiern brachte Altbekanntes und Premieren.
Bei den tunrmäßigen Neuwahlen wurde die Vorstandschaft einstimmig bestätigt, auch wenn das abgelaufende Vereinsjahr erstmalig bei den Fahrten zu kulturellen Veranstaltungen ein kräftiges Minus ergab. Für den Verein stellt das finanziell kein Problem dar und es konnten alle getrost mit Sekt auf das Jubiläum anstoßen.
Zur Verstärkung unserer aktiven Mannschaft konnten wir außerdem zwei neue Mitglieder für den Ausschuss gewinnen, wo neben der Vorstandschaft die Hauptarbeit für den Verein geleistet wird. Frau Nicole Gabriel und Herr Max Kirchberger ergänzen das bisherige Team auf nun 12 tatkräftige Helfer.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte fand im Anschluss an die Jahreshauptversammlung ein Puppentheater mit Handpuppen statt. Traditionell war der Eintritt für die Veranstaltung frei. Die Edeldorfer Puppenbühne gastierte bei uns mit dem "Brandner Kasper". In zwei außerordentlich kurzweiligen Stunden erzählte das Puppenensemble eine Variation der berühmten Geschichte vom Brandner Kasper der dem Tod beim Kartenspielen zwanzig Lebensjahre abluchst und sich dann zu guter Letzt doch früher für das ewige Leben im Paradies begeistert.
 

0 Kommentar(e)

Neuen Eintrag verfassen

captcha
Posten
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.